FrauenFunk.at!

FrauenFunk.at!

FrauenFunk mit Brigitte Handlos

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Journalistin und Managerin Lydia Ninz erzählt von ihrem "AHA"-Moment der feministischen "Spätberufung", der zur Gründung von diestandard.at und in der Folge des Frauennetzwerks Medien führte. Als Geschäftsführerin eines sehr männerlästigen Autofahrerclubs erfuhr sie, was es bedeutet als Frau Verantwortung und Macht zu haben, und wie Frauen damit anders umgehen als Männer.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Auf feministischer Spurensuche in Wien: Die Journalistin Brigitte Handlos spricht im FrauenFunk.at mit feministischen Frauen in Wien über ihre Arbeit und Erfahrungen.

von und mit Brigitte Handlos

Abonnieren

Follow us