FrauenFunk.at!

FrauenFunk.at!

FrauenFunk mit Brigitte Handlos

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Margot Scherl hat ihren Schwerpunkt in der frauenspezifischen Sozialtherapie. Sie ist Mit-Gründerin der Frauenberatung in Wien, machte einen Teil ihrer Supervisionsausbildung in Berlin und arbeitet seit mehr als 35 Jahren als Supervisorin im Bereich Fallarbeit und Teamentwicklung. Scherl ist Lehrsupervisorin und Lektorin an der Uni Wien. Ihre Aussagen zum Feminismus lassen aufhorchen:

„Feministinnen sind ja die einzigen, die sich wirklich für Männer interessieren. Frauen denken nach, wie die Welt konstruiert ist und zeigen dann die Unterschiede zwischen derer männlichen und der weiblichen Welt auf. Diese Unterschiede wollen die meisten Männer aber gar nicht wissen. Die wollen nicht hinschauen, wie die Macht und das Geld verteilt sind , wie Grund und Boden verteilt sind, wieviel ökonomische Unsicherheiten es für Frauen gibt. Männer wollen nicht, dass da genau hingeschaut wird.“


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Auf feministischer Spurensuche in Wien: Die Journalistin Brigitte Handlos spricht im FrauenFunk.at mit feministischen Frauen in Wien über ihre Arbeit und Erfahrungen.

von und mit Brigitte Handlos

Abonnieren

Follow us